Eine europäische Herausforderung

Niedrigstenergiegebäude werden im Jahr 2021 europäischer Standard sein.

Durch die europäische Gebäuderichtlinie, nach der Neubauten ab dem 1. Januar 2019 und alle anderen Gebäude zwei Jahre später dem Niedrigstenergiestandard entsprechen müssen, werden die europäischen Bürger und öffentlichen Verwaltungen herausgefordert.

Erfahren Sie mehr über die EU-Gebäuderichtlinie und die Definition eines Niedrigstenergiehauses.


Gehen wir diese Herausforderung gemeinsam an und lernen von guten Beispielen aus ganz Europa.

Europaweit gibt es bereits viele gute Beispiele für Niedrigstenergiehäuser. 


Besuchen Sie heute die Gebäude von morgen.

Tage der offenen Tür in Niedrigstenergiehäusern werden im Herbst 2013 und 2014 neben Deutschland auch in Belgien-Flandern, Belgien-Wallonien, Österreich, Frankreich, Ungarn, Irland, Malta, Polen, Slowenien und Schweden organisiert. Nutzen Sie die Chance und besichtigen Sie mehr als 900 Gebäude, profitieren Sie von der Erfahrung der Bauherren mit dem Niedrigstenergiehausstandard sowie dem Bauen von und Wohnen und Arbeiten in den Gebäuden.

Besuchen Sie unsere internationale Webseite.